Spendenaufruf

Liebe Baumpaten, liebe Freunde und Förderer und liebe Eltern der Kinder und Jugendlichen, 

unsere neue Webseite ist fertig und den Film (12 Min.) über unsere Lebensschule kann man auch darauf anschauen.

Er zeigt eindrucksvoll unsere letzte Arbeit mit der Max Brauer Schule aus Hamburg.

Zu finden unter : unsere Projekte – Die Lebensschule – scrollen – Film ansehen.

 

Bei unserm Workcamp im Mai mit EU-Auslandspraktikanten und vielen Helfern sind unter der Anleitung von David Münch wunderschöne Tische für unser Restaurantino entstanden.

 

 

 
 

Alte Handwerkskunst alles ohne Schrauben, Nägel oder Winkel – reine Holzverbindungen.

Die Praktikanten konnten eine Menge lernen und wir haben schöne Tische aus heimischen Kastanienholz.

Und jetzt kommts: Wir brauchen unbedingt noch schöne Stühle, haben hier auch günstige gefunden (siehe Foto unten) aber die Silberlinge sind ausgegangen.

Ein Stuhl kostet 50,–€ und wir suchen dringend Spender die uns helfen die Stühle zu erwerben.

Bitte bitte bitte- schaut mal es ist doch auch wichtig, wenn wir die Kindern mit unserem eigenen Biogemüse verpflegen, dem weltbesten Olivenöl, Quellwasser, Slowfood aus der Region, dann sollen sie auch Tischkultur lernen und das Ambiente muss dazu anregen.

Die Kinder und Jugendlichen lernen bei uns wie man aus echten naturbelassenen Produkten gesundes und leckeres Essen kocht- das sollte man nicht auf der Bierbank oder im Stehen konsumieren.

 
 
 
  
 
 
 
 
 

Wir brauchen aktuell 40 Stühle (5 Spender haben wir schon) ALSO NOCH 35.

Wer uns helfen will, bitte bald !!!

Spendenquittung kommt dann im September.

 

unser Konto:

Stiftung Gioiadivita

IBAN: DE45 7015 0000 0018 1681 38

BIC: SSKMDEMM

Spende für Lebensschule

 

Mille Grazie

P.S.: wer von euch noch auf unserer Webseite als Förderer verlinkt werden will, bitte sendet uns euren Link.

 

über Weiterleitung dieser Mail an euer Verteilernetz freuen wir uns sehr

Herzlichen Dank

Schönen Sommer und schöne Ferien

 

Gina

 

0 commenti

Lascia un Commento

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *